Startseite

Follow-Up

Nachschulung

Die Teilnehmer der verschiedenen CMD-Curricula haben im Verlaufe der Kursserien darauf hingewiesen, dass sie mit dem Curriculum in hohem Maße zufrieden waren. Dieses bestätigen auch die Evaluationen. Zugleich wiesen zahlreiche Kursteilnehmer darauf hin, dass ihnen dran gelegen ist, die durch das Curriculum erlangte Kompetenz zu erhalten und auszubauen. Hierfür wünschten sich die Kursteilnehmer regelmäßiger Nachschulungen, um auch nach erfolgreichem Absolvieren des Curriculums einen strukturierten Zugang zur fachlichen Aktualisierung zu erhalten und darüber hinaus entstehende Fragen zu klären. Hierfür hat die Zahnärztekammer Hamburg in Zusammenarbeit mit den Referenten Priv.-Doz. Dr. Ahlers und Prof. Dr. Jakstat eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen, das „Follow-Up“.

Eine Besonderheit besteht darin, dass der Zugang zu dieser Veranstaltung nur den erfolgreichen Absolventen der Curricula offen steht. Dieses stellt sicher, dass eine homogene Wissensbasis unter den Teilnehmern besteht und ausgehend von einheitlichem Wissensniveau neue Inhalte erarbeitet werden können.

Das Follow-Up findet einmal jährlich statt und zwar in der Regel zwischen Ostern und Pfingsten.

Besonderen Wert legen die Kursleiter wie auch die Teilnehmer des 1. Follow-Up darauf, dass auch weiterhin die Möglichkeit besteht, eigene Fälle vorzustellen. Um eine Planung des Inhaltes zu ermöglichen, bitten wir die teilnehmenden Kollegen um eine kurze Mail an Priv.-Doz. Dr. Ahlers.

Termin(e)

--

Ort

CMD-Centrum Hamburg-Eppendorf, Falkenried 88, 20251 Hamburg

Referent(en)

Priv.-Doz. Dr. M. Oliver Ahlers, Hamburg
Prof. Dr. Holger Jakstat, Leipzig