Startseite

Chronische Schmerzen

Diagnostik und neurologische (Co-)Therapie

Dieser Kurs widmet sich dem Problem der chronischen Schmerzen und ihrer Therapie mit Schwerpunkt auf dem Erkennen und der Behandlung von (nicht zahnbedingten) Kopf- und Gesichtsschmerzen. Der Kurs umfasst die Definition, Diagnostik und Therapie von Schmerzpatienten, geht aber auch auf wichtige Randbereiche wie Phantomschmerzen, Placeboforschung und die Einschätzung von Komorbiditäten, wie z. B. Angsterkrankungen und Depression ein.

Prinzipien der medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapie basieren auf deutschen und internationalen Leitlinien. Es werden Tipps & Fallen im Umgang mit schwierigen Patienten aufgezeigt und Wert auf Praktikabilität und Umsetzbarkeit im klinischen Alltag gelegt.

Termin(e)

Freitag, 08.06.2018, 14:00-19:00 Uhr
Samstag, 09.06.2018, 09:00-16:00 Uhr

Ort

Fortbildungsinstitut, Möllner Landstraße 31, 22111 Hamburg

Referent(en)

Prof. Dr. Arne May, Hamburg